Modernes Einrichtungskonzept für Betreutes Wohnen

Der ambulante Pflegedienst „Harmonie“ hat sein Angebot mit einer Tagespflege und betreutem Wohnen in einem ehemaligen Marktgebäude in Großbodungen erweitert. Wir freuen uns sehr, dass wir die Einrichtung dieser Räume übernehmen durften, denn wir sind nicht nur im Ladenbau tätig, sondern entwickeln und realisieren auch gern Einrichtungskonzepte in verschiedensten anderen Bereichen.

Unser durchdachtes Gestaltungskonzept soll durch gekonnte Farbauswahl in Grüntönen und natürliche, helle Holzoberflächen einladend und gemütlich wirken.

Mittelpunkt der Wohngemeinschaft ist ein geräumiger Aufenthaltsraum, der als Wohn- und Esszimmer genutzt wird.
Diese beiden Bereiche sind durch eine maßangefertigte Ecksitzbank mit Trennwand aus Holzlamellen abgegrenzt. Durch die offenen Lamellen wirkt der Raum optisch getrennt, aber dennoch offen und hell.
Die verschiedenen Tische und Beistelltische in Eichendekoroptik fügen sich optimal in das Raumkonzept ein. Der Wohnbereich, ausgestattet mit gemütlichen Polstermöbeln, lädt zum Verweilen ein. Die Kamin-Wand im Wohnraum ist ein echter Hingucker und wurde mit Akustik-Echtholzpaneelen, die auch dem Schallschutz dienen, verkleidet.

Wir haben außerdem praktische Regale und ein zweifarbiges großes Schrankelement für Spiele und Bücher angefertigt.
In den Wohnräumen der Senioren haben wir jeweils individuelle, auf Maß gefertigte Schrankanlagen eingebaut, ebenso behindertengerechte Spiegel-Schrank-Kombinationen für die Möblierung der Badezimmer.

Die Umgebung hat großen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden eines Menschen, dies gilt besonders für ältere oder kranke Personen.
Wir haben mit einer gemütlichen und modernen Einrichtung eine Wohlfühlatmosphäre geschaffen, in der sich die Bewohner zu Hause fühlen können.