Geschichte

Der 1. Februar 1988 – dieser Tag war der Beginn von mittlerweile mehr als 30 Jahren qualitäts- und designorientierter Ladenbaueinrichtungen. Mit der Gründung der Firma FREUND als Ladenbaubetrieb wurde eine langjährige Familientradition weitergeführt. Der Gesellschafter-Geschäftsführer, Stefan Freund, gründete das Unternehmen als Schreinermeister in der vierten Generation. Nach der Wende fand zeitgemäß ein Wechsel vom klassischen Tischlereihandwerk zum Ladenbau mit Fokus auf den Frischebereich statt.

FREUND Ladentheke




30 Jahre später blickt die Firma auf bedeutende Erfolge, motivierte Mitarbeiter und einen außergewöhnlich hohen Stammkundenanteil zurück. Nach mehreren Unternehmenserweiterungen des ursprünglichen Standortes in Breitenbach in den Jahren 1994, 2002 und 2003 wurde 2007 der Bau eines neuen Firmensitzes in Leinefelde im Gewerbegebiet direkt an der A38 beschlossen. Am neuen Standort ist die gesamte Ladenbauproduktion, die Planung & Verwaltung, sowie ein außergewöhnlicher Showroom mit 6–7 verschiedenen Ladeneinrichtungstypen präsent. Die im Jahr 2004 gegründete Sparte FREUND KAFFEE mit eigener Kaffeerösterei sowie Baristaschulungszentrum ist seit der Einweihung des neuen Standortes in 2008 an einem Firmensitz mit dem Ladenbaubereich vereint und entwickelt sich prächtig.


Seit 2008 ist unser Unternehmen kontinuierlich gewachsen, so dass wir noch in diesem Jahr eine Erweiterung der Produktionsflächen um eine weitere Produktionshalle realisieren werden. Hier stehen vor allem die individuellen Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden im Mittelpunkt. Wichtiges Ziel ist und bleibt eine leistungsstarke und effektive Produktion zu gewährleisten.


Zeitstrahl


1988

Im Jahr 1988 wird die Firma FREUND als Ladenbaubetrieb gegründet.
Das Unternehmen baut auf langjähriger Familientradition auf. Der Geschäftsführer, Herr Stefan Freund, ist Schreinermeister in der vierten Generation.


1990

Nach der Wende erfolgte eine Neuorientierung des Unternehmens auf den Ladenbau im Frischebereich.


1994

Erweiterung der Produktion am ersten Firmensitz in Breitenbach


2002/03

Zusätzliche Erweiterung der Produktion durch den Neubau einer Edelstahl- und Glasverarbeitung sowie einer neuer Verwaltung


2004

Die Sparte Kaffeerösterei und Vertrieb von Kaffeetechnik kommt hinzu. 
Das Unternehmen ist seit den 90er-Jahren kontinuierlich gewachsen, es kommen neue Aufgabenfelder dazu. Seit 2004 existiert eine eigene Kaffeerösterei mit Baristaausbildung sowie der dazugehörigen Kaffeetechnik.


2007

Um weiter wachsen zu können, wird der Bau eines neuen Firmensitzes in Leinefelde, direkt an der A38, beschlossen.


2008

Feierliche Einweihung des neuen Standortes in Leinefelde. 

Am neuen Firmensitz ist die gesamte Ladenbauproduktion, die Planung, Verwaltung, die innovative Spezialitätenrösterei sowie ein Showroom für unser Barista-Schulungscenter an einem Standort vereint.


2014/15

Erweiterung und Modernisierung der Metallverarbeitung am Produktionsstandort Breitenbach


2016/17

Modernisierung des Fuhrparks


Herbst 2018

Baubeginn der Produktionshalle II